1. Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten die Sie uns mitteilen, werden von uns gemäß den geltenden Bundesdatenschutzbestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung, zum Versand unseres Newsletters oder zur Kontaktaufnahme. Auf Wunsch nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf, wenn Sie die dafür erforderlichen Angaben im Kontaktformular hinterlassen. Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation über das Kontaktformular unverschlüsselt erfolgt. Sollten Sie einen sichereren Kommunikationsweg wünschen, dann können Sie sich gerne telefonisch oder auf dem Postweg an uns wenden.

Ihre Daten werden ausschließlich von den Unternehmen der IPP Unternehmensgruppe verarbeitet. Die Namen der Firmen können Sie diesem Link entnehmen.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet ohne die vorherige Einholung Ihres Einverständnisses nicht statt.

2. Mitarbeiter

Die Beschäftigten der IPP Unternehmensgruppe werden regelmäßig im Bereich des Datenschutzes geschult und auf das Datengeheimnis verpflichtet. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die beim Kunden eingesetzt werden, sind auf das Datengeheimnis verpflichtet.

3. Datensicherheit

Es ist unser Hauptanliegen, dass Ihre Daten bei uns sicher sind. Aus diesem Grund setzen wir zeitgemäße technische und organisatorische Mittel ein, um die Datenintegrität, Datenauthentizität und Datenverfügbarkeit gewährleisten zu können. Die IPP Unternehmensgruppe verbessert ihre Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung.

4. Auskunft

Falls wir Daten zu Ihrer Person gespeichert haben sollten, können Sie auf Antrag Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten.

5. Löschung der Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen.

6. Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten können Sie Sich gerne an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten Herrn Marco Beyer unter support@ipp-softworks.com wenden.